Die Praxisräume

Eingangsbereich
 Werkraum u.a. für:

  • Feinmotorikförderung
    (Hand-Hand- & Auge-Hand-Koordination)
  • Handlungsplanungs-Entwicklung
  • Konzentrations- und Ausdauerförderung
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
 Lernraum

  • Verbesserung kognitiver Funktionen (Konzentration, Ausdauer, Merkfähigkeit)
  • Graphomotorische Förderung
  • Strategietraining
  • Visuelle & auditive Wahrnehmungsförderung
 Bewegungsraum u.a. für:

  • Grobmotorikförderung
  • Verbesserung motorischanpassender Reaktionen
  • Förderung der Körperwahrnehmung
  • Erweiterung sozialer Interaktions-und Kommunikationsstrukturen
  • Entspannung
 Gruppen- & Gesprächsraum u.a. für:

  • Konzentrationstraining wie Attentioner, Lauth / Schlottke, Marburger Trainingsprogramm
  • Ausweitung von Basisfertigkeiten und Lerngrundlagen
  • psychosoziale Förderung
  • Hirnleistungstraining
  • Interaktions-und Kommunikationsverhalten

 Neuroraum u.a. für:

  • Haltungs- und Bewegungsförderung
  • Training alltagsrelevanter Handlungskompetenzen
  • Handfunktionstraining
 Küche für:

  • Training alltagsrelevanter Handlungskompetenzen
  • Feinmotorikförderung

Wartebereich
Büro