Ergo bei Erwachsenen

Ergotherapie bei Erwachsenen kann bei unterschiedlichen Krankheitsbildern und Symptomatiken indiziert werden. Die Behandlung erfolgt nach Erhebung einer persönlichen Zielsetzung des Patienten und nach dem Erfassen eines ausführlichen Funktionsstatus. Durch Ausarbeitung individueller Trainingsprogramme soll der Patient schneller zu einer zufriedenen Teilhabe in seinem persönlichen Umfeld geführt werden.

Bei folgenden Fachbereichen und Symptomatiken wird Ergotherpie empfohlen:

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ist sehr wichtig, um den Transfer der Therapieinhalte in den Alltag zu gewährleisten.