Konzentrationstrainingsprogramme

zurück zur Übersicht

  • Kleingruppentraining gestaffelt nach Altersstufen
  • Attentioner Programm
  • Training nach Lauth und Schlottke
  • Marburger Konzentrationstraining nach Krowatschek
  • Reminder Gedächtnistraining als Einzeltherapie
  • Spezielles Vorschultraining für Schulanfänger

Aufmerksamkeits-/ Konzentrationstraining

Zielgruppe:
Kinder mit Aufmerksamkeits-u. Konzentrationsschwierigkeiten im Grundschulalter

Inhalte:
Das Konzentrationstraining ist ein Mix aus dem Marburger Konzentrationstraining sowie dem Lauth & Schlottke Training. Unter Einsatz von positiver Verstärkung werden mit den Kindern folgende Ziele erarbeitet:

Lauth & Schlottke Training

  • Erlernen und Festigung der schulischen Basiskompetenzen (s.o.)
  • Planvolles Herangehen an Aufgaben und Probleme
  • Eigene Handlungen selbstständig organisieren lernen und angemessen ausführen
  • Prüfprozesse angemessen durchführen lernen und verinnerlichen

Marburger Konzentrationstraining

  • Erhöhung der Selbststeuerung und Selbstständigkeit
  • Planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgabenstellungen
  • reflexiver Arbeitsstil statt impulsiven Vorgehen
  • vernünftiger Umgang mit Fehlern
  • Verbesserung der Leistungsmotivation
  • Zutrauen in eigenes Können

Dauer:
ca. 10 Sitzungen à 1 ½ Stunden

Konzepte:

  • Marburger Konzentrationstraining nach Krowatschek
  • Training mit Aufmerksamkeitsgestörten Kindern nach Lauth & Schlottke

 

zurück zur Übersicht