Ergotherapie bei AD(H)S

zurück zur Hauptseite

Der ganz besonders lebhafte und phantasievolle Mensch!

Ergotherapie bei Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (AD(H)S) beschäftigt sich mit der Behandlung von aufmerksamkeitsgestörten Kindern. Besonders im Schulalltag und im sozialen Umfeld treten gehäuft Schwierigkeiten auf. Anforderungen können nicht erfolgreich bewältigt werden. Im Umgang mit anderen Kindern entwickeln sie sich schnell zum Störenfried oder Klassenclown. Häufig können betroffene Kinder Sinneseindrücke/Informationen nicht altersentsprechend aufnehmen und verarbeiten. Durch Lernerfahrungen kann sich der Aufmerksamkeitsumfang vergrößern, so dass sich die Kinder im Alltag besser zurecht finden.

Kernsymptomatik:

  • mangelnde Konzentration (Aufmerksamkeitsdefizit)
  • Unfähigkeit, still zu sitzen (Hyperaktivität)
  • mangelhafte Selbstkontrolle (Impulsivität)
  • fehlende Organisation, unstrukturiertes Vorgehen
  • schlechte Meinung von sich selbst
  • schwierige Beziehungen
  • abrupte Stimmungsumschwünge
  • niedrige Frustrationsschwelle

Ergotherapeutische Behandlungsverfahren

Die ergotherapeutische Behandlung kann sowohl als Einzel-, als auch als Gruppenbehandlung statt finden. Dies wird im Einzelfall, gemeinsam mit Ihnen und dem Arzt entschieden.

Zu ergotherapeutischen Konzepten zählen unter anderem:

  • Attentioner Training
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Lauth und Schlottke
  • Verhaltenstherapeutische Ansätze
  • Reminder Programm

Ergotherapeutische Ziele

Die ergotherapeutische Arbeit basiert auf einer gemeinsam entwickelten Zielsetzung, die auf individuellen alltäglichen Schwierigkeiten basiert.

Die Ergotherapie kann helfen…

  • Handlung besser zu organisieren lernen
  • Aufmerksamkeit gezielter zu steuern
  • Konzentration zu steigern
  • Selbstwertgefühl zu verbessern
  • Eigenwahrnehmung zu schärfen
  • Koordination zu verbessern
  • graphomotorische Fähigkeiten zu erweitern

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ist sehr wichtig, um den Transfer der Therapieinhalte in den Alltag zu gewährleisten.

 

zurück zur Hauptseite